Connect with us

Aktuell

Transfers: Ein fauler Deal für AS Rom? Tausch von Ex-Bundesliga-Star Edin Dzeko mit Flop Alexis Sanchez?

Kommt es in der italienischen Serie A zum spektakulären Transfer-Tausch zwischen Edin Dzeko (34) und Alexis Sanchez (32)?

Transfer Edin Dzeko Sanchez

Der Abschied von Bundesliga-Legende Edin Dzeko (34) von der AS Rom scheint beschlossen. Edin Dzeko soll per Transfer und im Tausch mit Alexis Sanchez zu Inter Mailand wechseln. Das klingt nicht wirklich vielversprechend für die Römer…

,,Die spinnen, die Römer”, dieser Satz kommt einem bei der Meldung über einen geplanten Transfer mit Alexis Sanchez für Edin Dzeko bei der AS Rom. 

Wie Italiens Fußball-Bibel Gazzetta dello Sport am Donnerstag berichtete, sprechen die Roma und Inter Mailand ernsthaft über diesen Spielertausch.

Edin Dzeko hätte die AS Rom in den letzten 2 Jahren bereits mehrfach verlassen können. Ein Mal zu Juventus Turin. Im Sommer 2019 hatte Inter Mailand dann Inter-esse angemeldet. Der Transfer scheiterte, weil Roma-Coach Paulo Fonseca stets auf Dzeko setzte.

Damit ist es nun wohl vorbei. Fonseca hat Edin Dzeko aus dem Kader geworfen (Ligalive.net berichtete). Dzeko kann offenbar den Verein verlassen. Der Roma-Kapitän und Fonseca haben sich laut übereinstimmenden Medienberichten unlösbar miteinander überworfen.

Erneut hat Inter offenbar vor, Dzeko nach Mailand zu holen. Aber die Roma will den Kapitän nicht so ohne Weiteres gehen lassen. Für die Roma kommt dem Vernehmen nach ein Tausch mit Alexis Sánchez (32) in Frage.

Das klingt nach keinem guten Deal für den italienischen Hauptstadtklub. Der Chilene Sanchez, erst im September 2020 nach schwacher Performance von Manchester United geholt, kam zuletzt im Dezember 2020 über die vollen 90 Minuten zum Einsatz.

,,Über Gespräche zwischen den Römern und den Mailändern berichteten am Donnerstag sowohl Fabrizio Romano als auch Alfredo Pedullà – beides Journalisten mit Fokus und Expertise auf dem italienischen Mercato.” Das berichtet das Portal Transfermarkt.de am Donnerstagabend. Sanchez, bis 2023 unter Vertrag, ist bei Inter-Coach Antonio Conte nur Stürmer Nummer 3. Das Zerwürfnis fand, so berichten etwa der Messaggero und die Gazzetta dello Sport beim peinlichen Achtelfinal-,,Aus” der Roma in der Coppa Italia gegen Spezia Calcio seinen Tiefpunkt. Dass Edin Dzeko noch einmal für die Roma auflaufen wird, ist deshalb unwahrscheinlich und spricht für den Transfer im Tausch mit Alexis Sanchez.


More in Aktuell