Kontaktieren Sie uns
Europa League

Aktuell

Unterschied zwischen Europa League und Europa Conference League

Die meisten Zuschauer des europäischen Fußballs kennen zwei große Wettbewerbe für europäische Vereine. Die großen Vereine kämpfen um die prestigeträchtigste Trophäe des Kontinents ‘Champions League'. Zweitens wollen andere Vereine die respektable Trophäe der Europa League haben. Zum ersten Mal seit über zwanzig Jahren gibt es 2021/22 einen dritten europäischen Männer-Vereinswettbewerb. Es is über einen längeren Zeitraum gespielt wird. Wenn Sie alles über die UEFA Europa Conference League und ihre Unterschiede zur Europa League wissen möchten, sind Sie hier an der richtigen Artikel.

Was ist die Europa league?

Die UEFA Europa League, manchmal auch als C3 abgekürzt und früher als UEFA-Pokal bezeichnet (von ihrer Gründung 1971 bis 2009). Es ist ein jährlich stattfindender Fußballwettbewerb, der von der Union der Europäischen Fußballverbände (UEFA) organisiert wird.

Veränderungen

Die Ankunft der UEFA Europa Conference League bringt einige wichtige Änderungen für die UEFA Europa League mit sich.

Die Gruppenphase wird von 48 auf 32 Mannschaften reduziert, was acht Vierergruppen entspricht. Die acht Gruppensieger ziehen automatisch in das Achtelfinale ein.

Vor dem Achtelfinale finden weitere K.o.-Spiele statt, und zwar zwischen den acht Gruppenzweiten der UEFA Europa League und den acht drittplatzierten Mannschaften der Gruppen der UEFA Champions League.

Qualifikation zu Gruppen

Insgesamt gibt es 32 Mannschaften in der Gruppenphase :

– 12 automatisch qualifiziert. – 10 Sieger der Play-offs der UEFA Europa League – 10 Revanchisten aus den Play-offs und der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League (4 aus dem Weg der Champions, 6 aus dem Weg der Liga)

Was ist die Europa Conference League?

UEFA-Präsident Aleksander Čeferin erklärte: “Der neue UEFA-Vereinswettbewerb macht die UEFA-Vereinswettbewerbe inklusiver als je zuvor. Es wird mehr Spiele für mehr Vereine geben und mehr Verbände werden in der Gruppenphase vertreten sein”..

Wer sind die Teilnehmer der UEFA Europa Conference League?

Vor einer Gruppenphase wurden drei Qualifikationsrunden sowie Play-offs angesetzt (getrennt nach Hauptweg und Meisterweg für Vereine, die vom Meisterweg der UEFA Champions League und der UEFA Europa League überführt wurden). Es gibt eine Teilnehmerliste, die erklärt, welche Mannschaften (darunter einige nationale Pokalsieger) aus welchen Verbänden sich qualifizierten, für welche Runden und wie die Vereine von einem Wettbewerb zum anderen wechseln konnten. Es gibt eine Gruppenphase (acht Vierergruppen) vor einer Kickoff-Phase (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale).Die acht Gruppensieger qualifizieren sich für das Achtelfinale. Eine Barrage-Runde wird zwischen den acht Gruppenzweiten und den Mannschaften, die den dritten Platz ihrer Gruppe in der UEFA Europa League belegen, ausgetragen

Qualifikation zu Gruppen

Kein Verein war direkt für die Gruppenphase mit 32 Mannschaften qualifiziert, die sich wie folgt zusammensetzt:

– 17 Mannschaften aus dem Hauptweg der UEFA Europa Conference League – 5 Mannschaften aus der Championship Lane der UEFA Europa Conference League – 10 Mannschaften, die in den Play-offs der UEFA Europa League ausgeschieden sind

Wo findet das FInale statt?

Das Finale der Europa League wird am 18. Mai 2022 im Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla ausgetragen. Das Finale der Europa Conference League wird am 25. Mai 2022 in der National Arena in Tirana ausgetragen.


Mehr in Aktuell