WM 2022

Die am stärksten vertretenen Mannschaften im WM 2022 Halbfinale

Die WM 2022 neigt langsam dem Ende zu, doch es verbleiben noch die spannendsten Spielen mit den stärksten Mannschaften, die es bis ins Halbfinale geschafft haben. In diesem Artikel wollen wir uns anschauen, welche Mannschaften dieses Mal bei der WM am meisten vertreten sind. Im Halbfinale stehen vier Mannschaften: Argentinien, Kroatien, Frankreich und Marokko. Während man kaum jemanden mit Argentinien, Kroatien oder Frankreich im Halbfinale überraschen kann, hätte wohl niemand noch ein paar Wochen zurück geglaubt, dass es der vermeintliche Außenseiter Marokko so weit schaffen würde. Kaum ein Turnier verläuft voll und ganz nach Plan, die WM 2022 scheint jedoch ganz genau gegen den Plan (wenn es einen zu Beginn der WM gegeben hat) zu laufen. Und dabei denken wir nicht nur an Marokko im Halbfinale. In der letzten Runde mussten viele Stars ihre Koffer packen, das waren z. B. Cristiano Ronaldo, Neymar und Harry Kane.

Die am stärksten vertretenen Teams

Da die Nationalmannschaften aus den Top-Spielern bestehen, spielen diese selbstverständlich in den stärksten Teams. Hauptsächlich handelt es sich um europäische Top-Clubs aus der englischen Premier League, der italienischen Serie A, der französischen Ligue 1 sowie der deutschen Bundesliga.

Mit 2 Spielern vertreten

  • West Ham: Aguerd, Warzenhof
  • Villarreal: Rulli, Foyth
  • Osasuna: Budimir, Abde
  • Rennes: Mandanda, Majer
  • Manchester United: Varane, Lisandro Martinez
  • Olympique Marseille: Veretout, Guendouzi
  • AC Mailand: Giroud, Theo Hernandez
  • AC Monaco: Fofana, Disasi
  • Eintracht Frankfurt: Kolo Muani, Jakic
  • Chelsea FC: Kovacic, Ziyech
  • Benfica Lissabon: Otamendi, Enzo Fernández
  • Betis Sevilla: Pezzella, Guido Rodríguez
  • FC Barcelona: Koundé, Dembelé
  • Angers: Ounahi, Boufal
  • Inter Mailand: Lautaro Martinez, Brozovic

Mit 3 Spielern vertreten

  • Wyadad Casablanca: Jabrane, Tagnaouti, Attiyat Allah
  • Tottenham: Romero, Perisic, Lloris
  • Real Madrid: Modric, Camavinga, Tschouameni
  • Paris Saint-Germain: Messi, Mbappe, Hakimi
  • Juventus Turin: Di Maria, Paredes, Rabiot

Mit 4 Spielern vertreten

  • Dinamo Zagreb: Livakovic, Orsic, Petkovic, Sutalo

Mit 5 Spielern vertreten

  • FC Sevilla: Bounou, Montiel, Papu Gomez, En-Nesyri, Acuña
  • Atlético Madrid: Grbic, Molina, de Paul, Correa, Griezmann

Mit 6 Spielern vertreten

  • FC Bayern München: Upamecano, Coman, Mazraoui, Stanisic, Pavard, Lucas Hernandez

Lucas Hernández FC Bayern München Vorstellung

FC Bayern München – im Halbfinale am stärksten vertreten

Von den italienischen Clubs ist bei der WM 2022 am meisten Juventus Turin mit 3 Spielern vertreten. Von den französischen Clubs mit ebenfalls 3 Spielern ist Paris Saint-Germain präsent. Auffällig ist Dinamo Zagreb, der mit 4 Spielern bei der WM 2022 vertreten ist und sie alle auch für die kroatische Nationalmannschaft spielen. Mit jeweils 5 Spielern sind zwei spanische Top-Clubs aus der Primera Division vertreten, das sind FC Sevilla und Atletico Madrid. Am meisten ist bei der WM im Halbfinale ist jedoch der deutsche Meister FC Bayern München vertreten, ganze 6 Spieler aus dem Club sind mit dabei. Ganze 4 von ihnen spielen für die französische Nationalelf: So spielen Upamecano, Coman, Pavard und Lucas Hernandez. Mazraoui spielt für die marrokanische Nationalmannschaft und Stanisic für die kroatische.

 


Ligalive

Seid gegrüßt! Ich heiße Aleksandr und bin seit 2017 als Freelancer tätig. Seit 2020 schreibe ich meistens über Sport, vor allem über Fußball. In der Vergangenheit war ich selbst aktiv als Fußballspieler, nun bin ich aber mehr ein Fan und interessiere mich dabei auch für Sportwetten.