Arthur Friedenreich – der erfolgreichste Torschütze der Fußball-Geschichte?



Arthur Friedenreich, der große "Fried"

Arthur Friedenreich war der erste brasiliansiche Superstar des Fußballs.
Arthur Friedenreich war der erste brasiliansiche Superstar des Fußballs.

Arthur Friedenreich, genannt Fried (1892 – 1969), wuchs im Stadtteil Luz von São Paulo auf. Sein Vater, Oscar Friedenreich, war Kaufmann, der als Sohn eines deutschen Emigranten aus Dahme im südbrasilianischen Blumenau geboren wurde.

Zum Fußball fand „Fried” als Zehnjähriger durch den Sportunterricht am Mackenzie College, einer privaten Oberschule in São Paulo. Seine väterliche Abstammung ebnete Arthur Friedenreich den Zugang zum Fußballspiel, das auch in Brasilien anfangs ein Sport der Oberschicht war. Als Deutsch-Brasilianer konnte er 1909 dem SC Germânia, einem Klub für deutschstämmige Spieler in Sao Paulo, beitreten. Dort wurde er von Hermann Friese gefördert, einem der bedeutendsten Sportler in Brasilien seiner Zeit.

Seine mütterliche Abstammung bewirkte, dass Arthur Friedenreich als Nicht-Weißer unter dem in Brasilien zu Beginn des 20. Jahrhunderts herrschenden Rassismus zu leiden hatte. So wurden Fouls an nicht-weißen Spielern von vielen Schiedsrichtern nicht gepfiffen. Man sagt, dass Friedenreich seine legendären Körpertäuschungen entwickelte, um es seinen weißen Gegenspielern schwerer zu machen, ihn durch Foulspiel zu stoppen.

Um wie ein Weißer zu erscheinen, glättete er, wie andere afrobrasilianische Spieler auch, seine krausen Haare. Manchmal spielte er mit Haarnetz. Arthur Friedenreich wurde zum Nationalhelden und gilt als erster brasilianischer Fußballstar. Friedenreich war einer der Spieler, die am 21. Juli 1914 in Rio de Janeiro das erste Spiel für die Nationalmannschaft Brasiliens bestritten.

Gegner war der englische Club Exeter City FC, Brasilien gewann 2:0. Friedenreich verlor in dem ruppigen Spiel zwei Zähne. Insgesamt machte er bis zum 24. Februar 1930 gerade mal 17 Länderspiele für Brasilien, die aber nicht in allen Statistiken als offiziell gewertet werden. In 26 Jahren als Aktiver soll er 1.329 Tore erzielt haben. Damit wäre er der erfolgreichste Torschütze aller Zeiten. Auch hier divergieren die Zahlen stark, in Pflichtspiel-Einsätzen kam Friedenreich nur auf 557 Buden.

Der „König der Könige im Fußball“ – noch lange vor Pelé

Wenn Pele mit Garrincha in der Selecao spielte, blieb Brasilien ohne Niederlage.
Wenn Pele mit Garrincha in der Selecao spielte, blieb Brasilien ohne Niederlage. Foto: Imago Images / United Archives International

Im Jahre 1925 war Friedenreich der Star der triumphalen Europareise von Athletico Paulistano, der ersten Europareise einer brasilianischen Mannschaft. Die französische Presse kürte ihn zum „Roi des Rois du Football” („König der Könige des Fußballs“). Die Brasilianer nannten ihn Pé de Ouro („Goldfuß“) und die Uruguayer ehrten ihn nach dem Finale des Campeonato Sudamericano 1919 als El Tigre („der Tiger“), eine Bezeichnung, die immer noch verwendet wird.

Beim Campeonato Sudamericano 1921 in Argentinien blieben Friedenreich und alle anderen nicht-weißen Nationalspieler außen vor. Brasilien wurde Zweiter und der Ausschluss der Nicht-Weißen nach Protesten wieder aufgehoben. An der ersten Fußball-Weltmeisterschaft 1930 durfte Friedenreich nicht teilnehmen, da Spieler aus São Paulo aufgrund von Streitigkeiten zwischen den Ligaverbänden Associação Paulista de Esportes Atléticos (APEA) und Liga de Amadores de Futebol (LAF) gesperrt waren. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1934 war er als 42-Jähriger zu alt.

Die erfolgreichsten Torschützen der Fußball-Geschichte

Die Tabelle zeigt Spieler mit über 500 Toren in offiziellen Spielen der Nationalmannschaft und Liga zusammen. Stand 16.06.2020. Quelle: Wikipedia. Unbelegte Daten wurden ausgeklammert. Anzahl der Tore und Spiele können deshalb bei einigen Spielern deutlich höher sein.
RangNameToreSpiele
1Josef Bican948621
2Ferenc Puskas808794
3Ferenc Deak794510
4Romario7841000
5Pele775840
6Cristiano Ronaldo7431038
7Lionel Messi741917
8Gerd Müller 735793
9Uwe Seeler 575
9Tulio Maravilha575
11Arthur Friedenreich557
12Ernst Willimowski554
13Eusebio552
14Jimmy McGrory550
15Zlatan Ibrahimović548924
16Franz Binder546
17Fernando Peyroteo544
18Hugo Sánchez541
19Fritz Walter539
20József Takács523
21Gyula Zsengeller522
21Zico522
23Alfredo Di Stéfano514
23Hans Krankl514
25Gunnar Nordahl513
26Roberto Dinamite512
27Jimmy Greaves511
28Ferenc Bene508

EIN LIGALIVE DOSSIER IN EINZELVIDEOS?

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?


Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.