Tausch-Deal mit ManUnited? BVB zieht Verrechnung mit van de Beek in Betracht


Donny van de Beek wechselte im Sommer 2020 zu Manchester United. Im Sommer 2021 könnte für ihn schon der nächste Transfer anstehen – in die Bundesliga …

Donny van de Beek wechselte im Sommer 2020 für knapp 40 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zu Manchester United. Bisher konnte sich der Shootingstar auf der Insel aber nicht wirklich durchsetzen.

Das Portal 90Min berichtet nun von einer Idee der United-Verantwortlichen, den unglücklichen Mittelfeldspieler in einem neuen Transfer-Deal zu verrechnen. Eine vorzeitige Trennung steht schon länger im Raum, doch nun könnte auch Borussia Dortmund eine Rolle spielen.

Mit Jadon Sancho und Erling Haaland gibt es bei en Schwarz-Gelben direkt zwei interessante Transferkandidaten aus Sicht der Red Devils.

Seit Monaten werden beide immer wieder mit einem Wechsel zum englischen Traditionsklub in Verbindung gebracht.

Günstige würde aber keiner der beiden werden, da sowohl Sancho als auch Haaland im Sommer eine dreistelligen Millionensumme kosten dürften. Ein hoher Preis, den Manchester nun drücken möchte, in dem van de Beek im Gegenzug zum BVB wechselt.

Neben demm Offensivduo Sancho und Haaland soll auch Innenverteidiger Manuel Akanji das Interesse von United gewecht haben. Der Marktwert des Schweizers liegt allerdings deutlich unter dem von van de Beek.

 

BVB grundsätzlich offen für van de Beek

Nach Informationen von sport.de ist Dortmund einem Tauschgeschäft gegenüber grundsätzlich nicht abgeneigt. ManUnited habe zwar mit mehreren Klubs über einen Wechsel des niederländischen Nationalspielers gesprochen, mit dem BVB aber besonders intensiv. Da gleich zwei Wunschspieler der Red Devils aktuell in Westfalen unter Vertrag stehen.

In der laufenden Spielzeit kam van de Beek, meist als Joker, in immerhin 27 wettbewerbsübergreifenden Partien zum Einsatz. In der Premier League durfte der Oranje-Star aber nur 13 Mal ran.

Es ist unbestritten, dass sich alle Seiten mehr von dem Deal erhofften. Bei Ajax zählte der Nationalspieler zu den unumstrittenen Leistungsträgern und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der BVB aus der vertrackten Situation nun Profit schlagen kann.

Donny van de Beek - Spielerprofil und Leistungsdaten

van de Beek, Man United
Kommt bei Manchester United nicht so richtig in Fahrt: Donny van de Beck (r.). Copyright: IMAGO / PA Images

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Messi, Barca
Gehalts-Irrsinn! Lionel Messi ruiniert den FC Barcelona
Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
Wolf, Leverkusen
Hannes Wolf ist der neue Cheftrainer von Bayer 04 Leverkusen. Copyright: IMAGO / MIS

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.