Connect with us

Aktuell

Der FC Bayern und die Transfers – Hasan Salihamidzic mit klarer Ansage für den Winter!

Tätigt der FC Bayern München im Winter noch Transfers? Sportdirektor Hasan Salihamidzic gibt in einem Interview Auskunft.

Bayern Transfers Salihamidzic

Bayern München hat am Freitagabend den mit Spannung erwarteten 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga eröffnet. 2:3 (2:2) hieß es am Ende bei Borussia Mönchengladbach. Es wurde die 2. Saison-Pleite für die Münchner.

Bei der Partie im leeren Borussia-Park war der Vorlauf fast so spannend wie die 90 Minuten. Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußerte sich bei DAZN zu Transfers. Und zwar eindeutig. Der Bosnier verriet im Vorfeld des Spiels, dass der Rekordmeister im Winter keine neuen Spieler mehr verpflichten würde.

Bayern also im Winter ohne Transfers laut Salihamidzic? Das hatten Bayern-Insider wie Torben Hoffmann (Sky Sport News HD) schon während der Woche vermutet. „Natürlich machen wir nichts mehr“, erklärte Salihamidzic. Der Mann, der u. a. den Transfer von Leroy Sané (24) im Sommer mit glatt zog, begründete dies. „Wir sind jetzt sehr gut besetzt und haben viele Optionen.“ Salihamidzic sieht bei Bayern und den Transfers bzw. der Spielerdecke klar: „Wir sind gut gerüstet.“ Und überspielt, wie der Freitagabend gezeigt hat…

Bliebe die Frage nach Joshua Zirkzee (19) und Javi Martinez (32) Dass die beiden von Eintracht Frankfurt und von einem chinesischen Klub umworbenen Spieler gehen, schien klar. Nicht so für Salihamidzic. „Müssen wir mal sehen“, sagte „Brazzo“ einsilbig am DAZN-Mikrofon. „Wir sind jetzt nicht unbedingt unter Druck, unbedingt jemanden abgeben zu müssen.“ Tendenz: Beide könnten noch bis Saisonende bleiben.

Javi Martinez hat vom FC Bayern zum 1. Januar 2021 die Freigabe erhalten. Der spanische Welt- und Europameister kann mit anderen Vereinen verhandeln. Zirkzee soll nach dem Wunsch der Bayern-Bosse Spielpraxis sammeln. Neben der SGE gilt auch der 1.FC Köln als Interessent. Für ein Leihgeschäft.


More in Aktuell