Bayern-Coach Hansi Flick: Klares Jein zum Bundestrainer!


Will denn niemand Bundestrainer werden? Bayern Münchens Trainer Hans-Dieter Flick (56) hat vor der Bundesliga-Partie beim SV Werder Bremen (3:1) ein klares Bekenntnis zum Job des Bundestrainers vermieden. 

Wird Hansi Flick (56) vom FC Bayern neuer Bundestrainer oder nicht? Der gebürtige Heidelberger bleibt ein Kandidat für den vakanten Posten des DFB-Trainers.

Aber er windet sich! Und lässt mit seinen am Samstagnachmittag vor dem Spiel Werder Bremen gegen den FC Bayern (1:3) getätigten Aussagen jede Menge Raum für Spekulationen.

Flick vermied in einem Sky-Interview im Wohninvest Weserstadion eine klare Absage an den Deutschen Fußball-Bund (DFB), für den er von 2006 bis 2014 tätig war. Hansi Flick wurde in dieser Zeit an der Seite von Joachim Löw (61) Weltmeister.

,,Ich habe Vertrag bis 2023. Mehr muss ich dazu nicht sagen. Ich habe alles zu dem Thema gesagt.” So erklärte sich der Trainer des Bundesliga-Tabellenführers Bayern München am Samstag.

Flick gilt als Wunschkandidat des DFB für die Nachfolge von Joachim Löw. Der Bundestrainer hatte am Montag seinen Rückzug für die Zeit nach der EURO 2021 erklärt. Hansi Flick als Bundestrainer? Mit dem FC Bayern München hat er 2020 eigentlich alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. 6 Titel in einem Kalenderjahr, das hatte nur Pep Guardiolas FC Barcelona (2009) geschafft.

Während sich die im Zusammenhang mit der Löw-Nachfolge ebenfalls genannten Julian Nagelsmann (33 / RB Leipzig) und Jürgen Klopp (53) vom FC Liverpool klar äußerten, gibt Flick nur ein ,,Jein” zum Bundestrainer ab. Jürgen Klopp (Vertrag bis 2024) hatte bereits am Dienstag eine Absage gegeben. ,,Ich stehe für das Amt des Bundestrainers nicht zur Verfügung.” Das sagte Jürgen Klopp vor dem CL-Achtelfinal-Rückspiel bei RB Leipzig (2:0) in Budapest.

Nach einer Absage als Bundestrainer klang Flicks Statement allerdings nicht. ,,Mit dieser Diskussion muss ich leben.” Andererseits: Viele Trainer, auch ein Coach vom Kaliber eines Hansi Flick, der bei Bayern praktisch über Nacht ins Amt kam, hätten sich früher über eine solche Anfrage gefreut. Das ist zumindest bedenklich.

Match Center Plus - Werder Bremen gegen FC Bayern (1:3)

Hansi Flick Bundestrainer
Hans-Dieter Flick vermied im Sky-Interview vor dem Spiel in Bremen ein klares Bekenntnis zum Job des Bundestrainers. Foto: Imago Images / Nordphoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Thiago, Müller, Bayern
Schock für Fans: Ur-Bayer Thomas Müller „wie Thiago“ nach England?
Bayern München Abwehr Bundesliga
FC Bayern: Tuchel-Klub wirbt „intensiv“ um Niklas Süle
Eduardo Camavinga, Rennes
Rekord-Transfer? FC Bayern hadert mit Camavingas Ablöse
Bastoni, Inter
FC Bayern: Inter-Juwel Alessandro Bastoni im Fokus des Rekordmeisters
Ralf Rangnick Bundestrainer
Ralf Rangnick, hier beim Champions-League-Finale am 22. August 2020, arbeitet seit seinem Abschied von Red Bull auch als TV-Experte. Foto: Imago Images / Martin Hoffmann

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.