Connect with us

Aktuell

Nach Schneider-Abgang: Schalke-Coach Gross ebenfalls vor dem Aus?

Nach Jochen Schneider kündigt sich beim FC Schalke 04 bereits der nächste Abschied an: Cheftrainer Christian Gross steht vor dem Aus.

Gross, Schalke

Personalumbruch beim FC Schalke 04? Nach dem bevorstehenden Abschied von Sportchef Jochen Schneider, droht der nächste Abgang …

Das Gesicht von Schalke 04 wird sich zur kommenden Saison verändern, unabhängig vom Klassenerhalt. Als nächstes steht offenbar ein Wechsel auf der Trainerposition an.

Bis zum Ende der Spielzeit hat Christian Gross noch Zeit, die Knappen vor dem Abstieg zu retten. Das Derby gegen den BVB hätte ein letzter Strohhalm werden können, an dem die Königsblauen nicht deutlicher hätten vorbeigreifen können. 0:4 unterlag das Tabellenschlusslicht der Bundesliga dem Erzrivalen im eigenen Stadion und verursachte sogar einen wütenden Fan-Ansturm.

Nach 22 Spieltagen hat Schalke mittlerweile allein acht Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten Mainz 05.

Auswirkungen auf die Zukunft des Cheftcoaches soll aber weder das Revierderby noch der Tabellenstand nach dem 34. Spieltag haben.
Denn nach Informationen des Kicker, befinden sich die Schalke-Verantwortlichen schon längst auf der Suche nach einem neuen Trainer. Das Gross-Aus zum Saisonende scheint demnach bereits besiegelt zu sein.

Der Schweizer zeigte sich bei Zukunftsfragen in den vergangenen Wochen höchst zurückhaltend. „Es macht keinen Sinn, über Sommer hinaus nachzudenken“, stellte Gross gegenüber dem Schweizer Blick klar.

 

Gross intern beim FC Schalke 04 in der Kritik

Vereinsintern soll der 66-Jährige außerdem nicht unumstritten sein. Sport Bild berichtete unlängst von Zweifeln in der Mannschaft, die Gross unter anderem mangelnde Bundesliga-Kenntnis vorwirft.

Wer Gross bei S04 beerben könnte, ist unklar. Vor der Einstellung des Schweizers wurden mit Friedhelm Funkel, Dimitrios Grammozis und Thorsten Fink aber bereits einige potenzielle Namen genannt.

Laut Westdeutscher Allgemeinen Zeitung passe außerdem Steffen Baumgart vom SC Paderborn ins Anforderungsprofil. Sein Vertrag läuft in diesem Sommer aus.

Wie der Kader sich für den kommenden Schalke-Trainer zusammensetzen wird, ist ebenso offen. Ligaunabhängig planen Nachwuchsleiter Peter Knäbel, Eurofighter Mike Büskens und U19-Trainer Norbert Elgert die Zusammensetzung der Mannschaft, bis eine neue sportliche Führung gefunden und die Nachfolge für Jochen Schneider geklärt ist.


More in Aktuell