Connect with us

Aktuell

FC Bayern: Irrer Tolisso-Tausch-Transfer mit Juventus Turin?

Juventus Turin und der FC Bayern München planen angeblich einen irren Tausch-Deal der Corentin Tolisso beinhaltet …

Tolisso, Bayern, Corona

Der FC Bayern München verpflichtete bereits vergangenen Sommer einen Flügelstürmer aus Italien. Nun bahnt sich der nächste Transfer von Juventus Turin an …

Mit Douglas Costa wechselte bereits ein Angreifer vom italienischen Meister an die Isar und es soll offenbar nicht der letzte gewesen sein.

Nach Informationen des italienischen Portals calciomercato.com, ist Juventus an einem Tauschgeschäft mit dem deutschen Rekordmeister interessiert. Dieses beinhalte den Wechsel des Rechtsaußen Federico Bernardeschi an die Säbener Straße und den Umzug von Corentin Tolisso nach Turin.

Die alte Dame schätzt die Marktwerte der beiden Spieler auf jeweils 25 Millionen Euro und erwarte daher, dass neben dem Tausch keinerlei Ablösesumme fällig würden. Beide Offensivspieler verfügen bei ihren Klubs noch über Verträge bis 2022, fristeten zuletzt aber lediglich ein Reservisten Dasein.

Im Team um Weltfußballer Cristiano Ronaldo galt Bernardeschi letztes Jahr noch als Stammkraft. Durch die Verpflichtung von Federico Chiesa im vergangenen Herbst reduzierte sich seine Einsatzzeit aber drastisch.

In der laufenden Saison der Serie A stand er bei 21 wettbewerbsübergreifenden Spielen lediglich zwei Mal in der Startelf und erzielte kein einziges Tor. Es heißt, die Vereinsführung wolle ihn mittlerweile loswerden.

 

FC Bayern hat keinen Platz für Tolisso

Ein ähnliches Schicksal hat auch Tolisso beim FC Bayern. Für über 40 Millionen Euro wechselte der 26-Jährige mit großen Vorschusslorbeeren von Olympique Lyon nach München.
Zuletzt berichtete die Sport Bild, dass die Verantwortlichen an der Säbener Straße den Vertrag des Franzosen nicht verlängern wollen. Spätestens im Sommer solle er verkauft werden.

Trotz seiner Bewährungschancen durch die Verletzung von Joshua Kimmich, konnte Tolisso in seinen zwölf Bundesligaeinsätze nicht von sich überzeugen.

Seit der Rückkehr des DFB-Stars formierte sich bei den Bayern wieder die alte Achse mit Kimmich und Goretzka im Zentrum. Tolisso kann derweil höchstes auf einen Einsatz als Joker hoffen.


More in Aktuell