Marcelo Bielsa – „El Loco“ – verrückt, erfolgreich aber auch reich!



Marcelo Bielsa – „El Loco“ – verrückt, erfolgreich aber auch reich!

Lautstark am Spielfeldrand: Marcelo Bielsa (m.) dirigiert 2010 die chilenische Nationalmannschaft.
Lautstark am Spielfeldrand: Marcelo Bielsa (m.) dirigiert 2010 die chilenische Nationalmannschaft. Foto: Imago Images / Xinhua
Er ist nicht der Nearly Man, sondern der Crazy Man an der Seitenlinie. Kaum ein südamerikanischer Trainer agiert in der Coaching Zone so impulsiv und emotional wie Marcelo „El Loco“ Bielsa.

Der Mann, der seine aktive Karriere als Spieler schon 1980 und mit nur 25 Jahren beenden muss, fällt weich.

Bielsa kommt aus einer sehr reichen Familie von Anwälten und Politikern. Sein Bruder Rafael ist zwischen 2003 und 2005 argentinischer Außenminister. Beste Chancen für eine seriöse Karriere, oder?

Aber nein! Ein Irrwisch wie Bielsa ist weder ein Jurist noch ein cleverer Börsenbroker – Marcelo Bielsa ist der geborene Fußballtrainer! Er gilt zwar als schwierig und wechselt die Klubs wie die Hemden, aber er steht auch für riesige Erfolge. Dass er Chile 2010 erstmals seit 1998 wieder zu einer WM-Endrunde führt, bringt ihm beim ungeliebten argentinischen Nachbarn den Status eines Volkshelden ein. 2004 holt er als Coach mit den Argentiniern Olympisches Fußball-Gold in Athen.

 

Bei Lazio Rom blieb Bielsa nur 2 Tage

Auf Klubebene führt er den baskischen Traditionsverein Athletic Bilbao 2012 ins Europa-League-Finale, um dann 2016 bei OlymPiqué Marseille nach einer Niederlage im ersten Saisonspiel hinzuschmeißen. Noch kürzer ist sein Engagement bei Lazio Rom. Da es die versprochenen Neuzugänge nicht gibt, tritt Bielsa nach 2 Tagen zurück – Verrückt, dieser Typ! Aber irgendwie auch clever. Durch die zahlreichen und üppigen Abfindungen, die die Klubs zahlen, ist immer Geld im Haus.

 

Aufstieg mit Leeds und Fair Play Preis der FIFA

Im Juni 2018 wurde Bielsa als neuer Trainer des damaligen englischen Zweitligisten Leeds United. In Sommer 2020 führte er den Traditionsverein nach sechzehnjähriger Abwesenheit zurück in die Premier League.

Und noch mehr: EIn Ritterstück der besonderen Art! Geschehen am 28. April 2019 im Aufstiegskampf gegen Aston Villa. Nachdem sein Team nach der Verletzung eines gegnerischen Spielers ein Tor schoss, ordnete El Loco an, Aston Villa widerstandslos ein Tor erzielen zu lassen. Die Partie endete 1:1. Villa steig auf Leeds nicht.

Für diese Aktion wurde er mit dem Fifa-Fairplay-Preis 2019 ausgezeichnet.

Die Systematik der Videostory auf Ligalivenet

Videoinhalte - Der Video-Player oben zeigt zunächst das Video über Marcelo Bielsa, danach automatisch folgend alle weiteren Videos unseres Dossiers: "Diese 20 Fußballer waren schon reich vor der Karriere."

Alternativ kann jedes Video auch direkt aufgerufen werden durch Klicken auf das Bild, die Überschrift oder den Hinweis der weiter unten folgenden Vorschaubilder, Überschriften und Hinweise unter der Überschrift "Diese 20 Fußballer waren schon reich vor der Karriere - Einzelvideos".

Wer die Story mit vielen zusätzlichen Texten, Bildern und allen Videos lesen und schauen will, dem empfehlen wir unser Dossier "Diese 20 Fußballer waren schon reich vor der Karriere." Bitte hier entlang.

Wer das Dossier werbefrei und als E-Book, PDF oder PWA kostenpflichtig lesen und schauen will, bitte hier informieren.

DIESE 20 FUßBALLER WAREN SCHON REICH VOR DER KARRIERE - EINZELVIDEOS

AUCH INTERESSANT: DIESE FUßBALL-IKONEN ENDETEN TRAGISCH - EINZELVIDEOS

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?


Ligalivenet Premium-Dienste

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine