Connect with us

Aktuell

Mario Götze: Ein Weltmeister auf dem Dorf

Götze_1

Die Länderspielpause nutzt Borussia Dortmund mit Coach Lucien Favre (61) zu einem Testspiel beim Drittligisten Sportfreunde Lotte. Beim 3:2-Erfolg des BVB am Freitagabend im Tecklenburger Land steht einer in der Startelf, der in den Planungen von Bundestrainer Joachim Löw (58) keine Rolle mehr spielt: Mario Götze. Der WM-Held von 2014 ist zum Statisten geworden.

Hurra – aber nicht das ganze Dorf war da! Das 3:2 (1:0) von Borussia Dortmund bei den Sportfreunden Lotte sahen am Freitagabend knapp 3.000 Zuschauer im Frimo-Stadion.

Die Gemeinde im Tecklenburger Land in Westfalen im Kreis Steinfurt, Fan-mäßig Kernland von Borussia Dortmund, hat 14.100 Einwohner. Seit 2016 spielen die Sportfreunde Lotte nach ihrem Coup in den Aufstiegsspielen gegen Ex-Bundesligist Waldhof Mannheim in der 3. Liga.

2016 ist auch das Jahr, in dem der Abstieg eines WM-Helden beginnt. Mario Götze (26), Siegtor-Schütze im WM-Finale am 13. Juli 2014 gegen Argentinien in Rio de Janeiro, schleppt sich ohne Wettkampfform durch das EM-Turnier in Frankreich. Im Juli 2016 kehrt er nach 3 wechselhaften Jahren beim FC Bayern München zu Borussia Dortmund zurück. Seit 2017 hat Mario Götze kein Länderspiel mehr für Deutschland gemacht.Am Freitagabend steht der von Joachim Löw seit November 2017 – 2:2 gegen Frankreich in Köln – nicht mehr berufene Götze in der Dortmunder Startelf, die ohne die für ihre Länder nominierten Nationalspieler auskommen muss.Mario Götze ist jedoch nicht der einzige BVB-Hochkaräter auf dem Dorf. Am Lotter Autobahnkreuz läuft auch der Top-Torjäger der Borussia auf: Paco Alcácer.

Der 8-fache Torschütze in der Bundesliga ist von Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique nicht für die Nations-League-Partie in Kroatien (2:3 / ligalive.net berichtete) nominiert worden. Das 1:0 erzielt der 15-malige spanische Nationalspieler (9 Tore) selbst.

Alexander Isak auf Zuspiel des für den japanischen Kader gegen Venezuela und Kirgistan nicht berücksichtigten WM-Teilnehmer Shinji Kagawa und der unter Lucien Favre noch ohne Pflichtspieleinsatz dastehende Jeremy Toljan (89.) sorgen nach 1:2-Rückstand für den 3:2-Erfolg des Bundesliga-Tabellenführers.„Wir sind Fußballprofis, um zu spielen, das ist in jedem Fall besser als Training“, sagt Toljan anschließend dem Sender BVB-TV, „das macht richtig Spaß.“

Wie hoch der Spaßfaktor bei Mario Götze ist, lässt sich nicht sagen. Der gefallene Weltmeister ist beim BVB nach unglaublichen Anfangsschwierigkeiten mit Lucien Favre wieder auf dem Weg nach oben. 2 Tor-Beteiligungen, darunter das immens wertvolle 3:2 beim 4:3-Krimi gegen den FC Augsburg, in 4 Bundesliga-Spielen sind gar nicht so schlecht. Bis zum 7. Spieltag hat Götze entweder ohne Einsatz im Kader gestanden oder sich krank abgemeldet.

Seine Gesamt-Bilanz ist mit 4 Toren in 23 Bundesliga-Spielen und 8 verletzungsbedingten Absagen nicht wirklich gut. Aber es ist dennoch stark, dass Götze sich dem Konkurrenzkampf im offensiven Mittelfeld unter Lucien Favre gestellt hat.

Mit dem neuen BVB-Kapitän Marco Reus (29), beim 3:0-Erfolg Deutschlands gegen Russland am Donnerstag in Leipzig nicht eingesetzt, hat er den wichtigsten Fürsprecher. Der Halbstürmer hat jüngst gefordert „Mario endlich in Ruhe zu lassen.“ Diese Unterstützung braucht Mario Götze, um nach Verletzungen und Krankheiten wieder zu alter Stärke zurückzufinden. Dann heißt es vielleicht auch wieder „Länderspiel statt Lotte“.


More in Aktuell