Kontaktieren Sie uns
Messi, Lewandowski

Aktuell

Verrückter Beckham-Plan: Messi und Lewandowski gemeinsam verpflichten

David Beckham möchte die US-Liga MSL aufwerten und plant einen Transfer-Coup der nicht nur Lionel Messi, sondern auch Robert Lewandowski beinhaltet …

New York Cosmos sorgte 1977 für Schlagzeilen. Mit Pelé und Franz Beckenbauer vereinte der US-Klub zwei der besten Fußballer der Geschichte  …

Ein zukünftiger MLS-Verein plant nun, knapp 45 Jahre später, einen ähnlichen Coup.
Inter Miami möchte das Unmögliche schaffen und die Aufmerksamkeit der gesamten Fußball-Welt auf sich ziehen.

Don Balon schreibt von dem großen Traum der Franchise, die seit 2020 den Titel der höchsten Fußball-Liga der USA jagt.
Angeblich versucht der Klub Lionel Messi vom FC Barcelona und Robert Lewandowski vom FC Bayern München nach Florida zu lotsen.

Ideengeber des Plans soll David Beckham, einst selbst einer der besten Fußballer der Welt,  sein. Der 45-Jährige ist Miteigentümer des Klubs.

Dem Bericht zufolge will Beckham dafür sorgen, dass die MLS zu einer der interessantesten Ligen der Welt wird. Um das zu realisieren, müssen dringend Top-Spieler verpflichtet werden.
Das Hauptobjekt der Begierde ist angeblich Lionel Messi, dessen Vertrag beim FC Barcelona im Sommer ausläuft. Dass der Weltfußballer über die laufende Spielzeit hinaus bei den Katalanen bleibt, gilt als ausgeschlossen.

 

Messi und Lewandowski aktuell noch zu gut?

Ob sich Messi für den Schritt in die USA nicht noch zu schade ist, darf hinterfragt werden. Aktuell werben zahlreiche europäische Topklubs um die Gunst des Superstars und die MLS gilt bislang eher als „letzte Station“ einer Profikarriere.

Währenddessen soll Inter Miami einen Transfer von Lewandowski in Betracht ziehen. Dass der Deal zeitnah umgesetzt wird, ist aber ebenso unwahrscheinlich.
Der Vertrag von Bayerns Top-Torjäger läuft erst 2023 aus und er befindet sich mit 32 Jahren körperlich noch in herausragender Form.

Möglich ist allerdings, dass Messi und Lewandowski ihre Karriere irgendwann einmal in den USA ausklingen lassen werden.


Mehr in Aktuell