Nationalmannschaft: Jetzt kommt die Sorg-Show!


  • DFB-Interimstrainer Marcus Sorg rockt die Pressekonferenz
  • Humoriger Auftritt in Mainz 
  • Er kann auch über sich selbst lachen

,,Es liegt an den Spielern, wie viel Prozent 100 Prozent sind"

Ob Marcus Sorg (l.) Serge Gnabry hier den nächsten ,,Moped-Gang-Witz" drückt? (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)
Die Stelle des Humoristen beim DFB ist seit dem Nationalmannschafts-Abschied von Weltmeister Lukas Podolski (,,Jeder hat sich irgendwann schon mal die Eier gekrault“) vakant.

Seit Pfingstmontag hat der Deutsche Fußball-Bund nicht nur einen ambitionierten Kandidaten auf die Vertretung von Joachim Löw, sondern auch für die offene Position des Entertainers.

Marcus Sorg (53) macht in Humor und reißt in Mainz alle mit. Der Interimscoach lässt auf den ,,1. Sorg-Sieg“ (BILD am SONNTAG) die ,,Sorg-Show“ folgen.

Dabei ist die DFB-Pressekonferenz eigentlich nicht Vergnügungssteuer pflichtig…

DFB-Pressekonferenz oder: Mainz, wie es singt und lacht...

DFB-Interimstrainer Marcus Sorg in der Pressekonferenz zum Spiel gegen Estland in Mainz.
DFB-Interimstrainer Marcus Sorg in der Pressekonferenz zum Spiel gegen Estland in Mainz. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)
Das Hotel Hyatt Regency in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt erlebt am Pfingstmontag eine Episode aus der heiteren Serie ,,Mainz, wie es singt und lacht.“

Da soll noch mal jemand sagen, ein Länderspiel gegen Estland hätte keinen Spaß-Faktor! Gilt aber auch für den 2:0-Pflichtserfolg am Samstagabend in Borissow gegen Weißrussland mit einer neuen Folge von ,,Manu, dem Libero“, Manuel Neuer als 11. Feldspieler in Aktion (Ligalive.net berichtete).

,,Neuers Solo war außergewöhnlich“, sagt Marcus Sorg anschließend erfrischend unaufgeregt bei RTL, ,,er hat intuitiv alles richtig gemacht.“

Das hat der U19-Europameister-Trainer von 2014 auch! Ganz anders als der oft staatstragend und etwas steif wirkende Joachim Löw (gute Besserung auch von dieser Stelle aus!) unterhält Sorg bei der Pressekonferenz.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Manuel Neuer im EM-Quali-Spiel in Weißrussland: Er bringt den Ball gegen Juri Kowalew unter Kontrolle..

,,Die Mannschaft" und ihre Länderspiele sind langweilig? Von wegen!

Gala - das passte wieder.
Lukas Podolski war Nationalspieler und Humor-Beauftragter beim DFB. (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Mit einigen Bonmots und mit großen Zielen für Dienstag.

,,Wir wollen die Begeisterung, die in der Mannschaft herrscht, auch nach außen tragen,“ so Sorg, ,,wir hoffen auf ein Wechselspiel von draußen und drinnen und dass sich da mal richtig was geht.“ Frei nach Herbert Grönemeyer: Zeit, dass sich was geht…

Jetzt ist Sorg in seiner Begeisterung nicht mehr zu halten: ,,Letztlich liegt es an den Spielern, wie viel Prozent man am Ende des Tages als 100 Prozent ansieht und deswegen hoffen wir natürlich, dass die Latte sehr, sehr nach oben gehoben werden kann.“

In diesem Moment ist Sorg auch klar, dass er den Spruch des Tages, möglicherweise sogar dieser Quali-Kampagne gebracht hat: ,,Ich hör schon wieder, was Ihr wieder lacht da drüben.“

Ligalive-Infografik: Die Clean Sheets des Manuel Neuer, Deutschland, UEFA Nations League 2018

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren