Beinahe pleite: Wie das Fußball-Idol Marco van Basten fast sein Vermögen verlor


Er war Europameister und gewann 3 verschiedene Europapokale. Marco van Basten (56) gehörte zur goldenen Fußballergeneration der Niederlande in den 1980er- und 1990er-Jahren. Nun hat Marco van Basten enthüllt, dass er beinahe sein Vermögen verloren und den Bankrott nur knapp verhindert hat. 

Marco van Basten, der Transfer-Hotspot und beste Stürmer der späten 1980er-Jahre kurz vor dem Bankrott?

Das klingt unwahrscheinlich. Zu bodenständig und zurückhaltend wirkte der Fußballprofi aus Utrecht stets. Doch man kann einen Menschen nie wirklich vollständig beurteilen. Wie auch immer…

Den Höhepunkt seiner Karriere erlebte van Basten beim AC Mailand. Mit dem Berlusconi-Klub wurde er im Premieren-Jahr 1987/88 und 2 weitere Male italienischer Meister. Im Verbund mit seinen niederländischen Nationalmannschaftskollegen Ruud Gullit und Frank Rijkaard verkörperte van Basten absolute Weltklasse. Der beste Fußball der damaligen Zeit. Milan lieferte sich national und international ein Wettrüsten mit Inter Mailand und dem deutschen Weltmeister-Trio Andreas Brehme, Lothar Matthäus und Jürgen Klinsmann. Van Bastens Tore verhalfen Milan zum Gewinn des Europapokals der Landesmeister 1989 und 1990. Im Jahr 1992 war van Basten Weltfußballer des Jahres. Er kassierte Top-Gehälter.

Und doch hätte Marco van Basten beinahe sein Vermögen verloren. Der Niederländer investierte zwischen 1999 und 2002 insgesamt 20 Millionen Euro in eine holländische Bank.

In der Finanzkrise schrumpfte dieser investierte Betrag auf 13 Millionen Euro. Eine Steuer-Nachforderung in den Niederlanden brachte ihn 2001 an den Rand des Bankrotts. Die niederländische Steuerbehörde forderte 32,8 Millionen Euro von van Basten.

,,Ich bin hohes Risiko gegangen und habe ganz böse falsch gelegen.” So beschreibt Marco van Basten seinen Beinahe-Bankrott in seiner Autobiografie Fragile (Dt.: Zerbrechlich). ,,Ich habe mich gefühlt wie im Film The Wolf of Wall Street.”

,,Meine Familie konnte es nicht glauben”. So der Europameister von 1988. Van Basten wurde vom Torjäger zum Finanz-Zocker. Zunächst, so berichtet er, stieg er bei der niederländischen Bank mit 2 Millionen Euro ein. ,,Aber dann ging ich auf Risiko”, schreibt er. ,,Nur, um zu sehen, wie sich alles in Luft auflöste.” Mit der finanziellen Krise, ausgelöst durch den Terror-Anschlag vom 11. September 2001 in New York, setzten van Bastens Verluste ein. Erst 2005 zog er sein investiertes Geld aus dem Bankengeschäft ab. Mit der Steuerbehörde erzielte er eine Abmachung – und rettete den Rest seines Vermögens.

EURO 1988 - Finale in München mit Marco van Basten

Marco van Basten Vermögen
Marco van Basten, hier während der WM 2018 in Russland, arbeitet inzwischen als Sekretär bei der FIFA. Foto: Imago Images / Russian Look

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
van de Beek, Man United
Tausch-Deal mit ManUnited? BVB zieht Verrechnung mit van de Beek in Betracht
Malen, Eindhoven
BVB-Flirt im Klopp-Fokus? Donyell Malen weckt Interesse des FC Liverpool
Valverde, Real
Wunsch-Wechsel Valdverde: FC Bayern droht Absage von Real
Paul Merson spielte in seiner Karriere unter anderem für Arsenal und Aston Villa.
Paul Merson spielte in seiner Karriere unter anderem für Arsenal und Aston Villa. Foto: Imago Images / Colorsport

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.