Ligue 1 Tipps

Reims – Marseille: Tipp, Prognose und Quote (19/03/2023)

 

Dieser Artikel befasst sich mit dem bevorstehenden Ligaspiel der Ligue 1: Reims vs Marseille. Wir werden einen Blick auf die aktuellen Reims – Marseille Quoten werfen, unsere Wett Tipps zu dem Match vorstellen und auch gegenüberstellen, wie beide Mannschaften zuletzt gespielt haben. Auch werfen wir einen Blick auf die beiden Formkurven.

Reims – Marseille Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Reims siegt – Quote: 2.95 – 888 Sport

Mit dem Kulttrainer Will Still avanciert Stade Reims beinahe schon zum Kultteam. Reims empfängt Marseille zum Heimspiel und entgegen der eigentlichen Quoten gehen wir von einem Heimsieg der Mannschaft aus. Auch konnte Stade Reims in den letzten fünf Ligaspielen mehr punkten als es bei Marseille der Fall ist.

Wette auf 888Sport

Prognose 2: Beide Teams treffen: Ja – Quote: 1.65 – Betano

Zwei offensivstarke Teams treffen aufeinander. Das könnte ein Grund sein, warum beide Mannschaften in diesem Spiel vor dem gegnerischen Tor erfolgreich sein könnten. 13 Punkte trennten beide Mannschaften vor Beginn des Spieltags voneinander. Wie viele Punkte werden es danach sein?

Wette auf Betano

Prognose 3: Remis zur Halbzeit – Quote: 2.13 – Bet-at-Home

Setzt sich der Gastgeber in diesem Spiel durch und setzt die erfolgreiche Serie in der Liga fort? Jedenfalls ist nicht davon auszugehen, dass ein Team nach 45 Minuten schon klar vorne liegen wird. Ein Tipp auf ein Unentschieden zur Halbzeit scheint plausibel. Auch könnten Sie damit Ihren Einsatz mehr als verdoppeln.

Wette Auf Bet-at-home

Reims – Marseille Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher 888 Sport sind wie folgt:

  • Reims: 2,95
  • Unentschieden: 3,40
  • Marseille: 2,35

Überprüfen Sie die Wettquoten vor Beginn, da sie sich kurzfristig ändern können.


Vergangene und zukünftige Matches – Reims gegen Marseille

Reims

Am 12. März gewann Reims das Auswärtsspiel bei der AS Monaco mit 1:0. Auch das bislang letzte Heimspiel am 5. März konnte man für sich entscheiden. Abstiegskandidat Ajaccio wurde mit 1:0 besiegt. Generell erlebt Reims mit dem Trainer Will Still eine sehr erfolgreiche Serie. Der Cheftrainer war in die Schlagzeilen geraten, weil er ursprünglich viel Football Manager spielte und über Umwege zum Beruf des Trainers kam. Am 2. April wird man in Nantes bestehen müssen. Mit einem Heimspiel gegen Marseille, immerhin eines der besten Teams der Liga, würde man die Form der vergangenen Wochen noch bestätigen.

France Ligue 1 15/05/24

G

fr

Marseille

0

fr

Reims

1

France Ligue 1 10/05/24

O

fr

Brest

1

fr

Reims

1

France Ligue 1 28/04/24

F

fr

Clermont Foot

4

fr

Reims

1

France Ligue 1 21/04/24

F

fr

Montpellier

2

fr

Reims

1

France Ligue 1 13/04/24

F

fr

Strasbourg

3

fr

Reims

1

Marseille

Am 12. März trug Olympique Marseille das bislang letzte Heimspiel aus. Gegen Racing Strasbourg kam man allerdings nicht über ein 2:2 hinaus. Wird man nun auswärts gegen das formstarke Stade Reims eine Chance haben? Am 5. März siegte man immerhin gegen Rennes auswärts mit 1:0. Mit einem solchen Ergebnis wäre man auch an diesem Spieltag zufrieden. Am 31. März wird es dann zum nächsten Heimspiel des Teams um Cheftrainer Igor Tudor kommen. Der Gegner: Montpellier. Marseille war einen Punkt vom Tabellenzweiten Lens entfernt und würde diesen Tabellenplatz natürlich auch sehr gern zurückgewinnen.

France Ligue 1 15/05/24

F

fr

Reims

1

fr

Marseille

0

France Ligue 1 12/05/24

G

fr

Lorient

1

fr

Marseille

3

UEFA Europa Liga 09/05/24

F

it

Atalanta

3

fr

Marseille

0

UEFA Europa Liga 02/05/24

O

it

Atalanta

1

fr

Marseille

1

France Ligue 1 28/04/24

G

fr

Lens

1

fr

Marseille

2

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Reims und Marseille:

Voraussichtliche Aufstellung Reims:

  • Torwart: Diouf
  • Abwehr: De Smet, Abdelhamid, Keita, Foket
  • Mittelfeld: Lopy, Matusiwa
  • Sturm: Flips, Munetsi, Ito, Balogun
  • Trainer: Will Still

Voraussichtliche Aufstellung Marseille:

  • Torwart: López
  • Abwehr: Bailly, Gigot, Kolasinac
  • Mittelfeld: Clauss, Rongier, Veretout, Tavares
  • Sturm: Guendouzi, Ünder, Sánchez
  • Trainer: Igor Tudor

Wo ist das Spiel Reims gegen Marseille anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 19. März um 20:45 Uhr MEZ im Stade Auguste-Delaune II.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf DAZN tun.

Weitere Infos zum Spiel

Aktuelle Form: Vier der letzten fünf Ligaspiele konnte Stade Reims für sich entscheiden, ein Mal spielte man zudem Unentschieden. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage gab es hingegen zuletzt für Olympique Marseille. Zwölf Punkte also auf der einen, zehn Punkte auf der anderen Seite. Stade Reims hat also den Heimvorteil auf der eigenen Seite. Insofern wird es für Marseille ein schwieriges Unterfangen, zumal man den zweiten Tabellenplatz gern zurückgewinnen würde.

Prognose: Die Prognose zugunsten des Gastgebers lautet auf Basis der aktuellen Formkurven beider Mannschaften 2:1.

Reims – Marseille Bilanz und Vergleich

France Ligue 1 07/08/22

fr

Marseille

4
fr

Reims

1

France Ligue 1 24/04/22

fr

Reims

0
fr

Marseille

1

France Ligue 1 22/12/21

fr

Marseille

1
fr

Reims

1

France Ligue 1 23/04/21

fr

Reims

1
fr

Marseille

3

France Ligue 1 19/12/20

fr

Marseille

1
fr

Reims

1

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…