Schalke: Drama um Weltmeister Musafi – Irre Aktion pro Rangnick


Wer dachte, es würde nach der Inthronisation von Dimitrios Grammozis, dem 5. Trainer in dieser Saison, ruhiger werden auf Schalke, der wurde am Samstag eines Besseren belehrt. 0:5 (0:1) beim VfL Wolfsburg. Eigentor von Weltmeister Shkodran Mustafi für Schalke, 11 Punkte Rückstand auf Rang 16 und Mainz 05 und eine irre Aktion pro Ralf Rangnick (62). 

Vermutlich haben die Schalker Fans und Verantwortlichen am Mittwoch Sky geschaut. Beim ,,Mittwoch der Champions” brachte sich Ralf Rangnick (62), auf Schalke auch seit Assauer-Zeiten ,,Rolf Rangnick” (vgl. Rolf Benz) genannt, live im TV als Bundestrainer ins Spiel.

Der Schwabe hatte Schalke schon 2005 in der Vizemeistersaison geführt und 2011 zum DFB-Pokalsieg geführt. Es ist bis heute Schalkes letzter Titel. Nun soll Ralf Rangnick Schalke retten. Vor dem kompletten Absturz. Denn der Gang in die 2. Liga ist seit Samstag, wenn er es nicht vorher schon war, wohl definitiv besiegelt. 11 Punkte Rückstand auf Mainz 05 (1:0 gegen SC Freiburg) und Rang 16, ein Sieg aus 25 Saisonspielen, nur ein eigenes Tor aus den letzten 6 Spielen.

Beim 0:5 in Wolfsburg war einer die tragische Figur, der im Winter gekommen war, um zu helfen. Weltmeister Shkodran Mustafi. Er lenkte einen Ball zum 1:0 für die ,,Wölfe” ins eigene Tor.

Ein Eigentor, das natürlich nicht unkommentiert stehen blieb. Bei Sky brachte der Kommentator das Drama um Schalke und Mustafi mit einem ungewohnt deutlichen Satz auf den Punkt. Sky-Kommentator Oliver Seidler nach dem 5:0 für den VfL Wolfsburg. „Und jetzt gibt es richtig auf die Fresse“.

Das war aber nur die eine Seite des Katastrophen-Samstags für Schalke. Es mutet unglaublich an. Aber die Fans des FC Schalke 04 wünschen sich mehrheitlich offenbar Ralf Rangnick als Sportvorstand. Das berichtet das Portal Der Westen.

Medienberichten zufolge soll es zwischen Ralf Rangnick und Königsblau eine Voreinigung geben. Demnach könnte Ralf Rangnick neuer Sportvorstand beim FC Schalke 04 werden. S04-Anhänger würden diese Entwicklung sehr begrüßen und starten nun eine irre Aktion. Sie starteten eine Online-Petition mit Signaturen pro Rangnick. Das ging im Netz so richtig steil. „Das wäre die beste Verpflichtung der letzten 20 Jahre“, „Wahnsinn, wie ein einziger Mann alle Schalker zum Ausflippen bringt. Er entfacht das Feuer. Bitte lass es wahr sein“ oder „Was passiert eigentlich, wenn er es jetzt nicht wird? Das überleben wir doch nicht?“. Das schrieben Schalke-Fans bei Twitter.

Der FC Schalke 04 hat am Samstagabend inzwischen das Lasso herausgeholt. Meldungen über eine ,,Voreinigung” zwischen dem kriselnden Revierklub und Ralf Rangnick wurden als ,,nicht zutreffend” dementiert.

Gut so! Vom Bundestrainer-Kandidaten zum Sportvorstand eines Bald-Zweitligisten, das würden wir per se jetzt mal als Abstieg bezeichnen…

Match Center Plus - VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 (5:0)

Schalke Mustafi Rangnick
Weltmeister Shkodran Mustafi (l.) leitete per Eigentor das 0:5-Debakel des FC Schalke 04 beim VfL Wolfsburg mit ein. Foto: Imago Images / Poolfoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Messi, Barca
Gehalts-Irrsinn! Lionel Messi ruiniert den FC Barcelona
Brandt, BVB, Transfer
BVB: Nationalspieler Julian Brandt per Transfer im Sommer weg?
Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Grammozis, Darmstadt
Ex-Darmstadt-Coach Dimitros Grammozis wird als neuer Trainer des FC Schalke 04 gehandelt. Copyright: IMAGO / Jan Huebner

Authors

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.