Kontaktieren Sie uns
Transfer Memphis Depay BVB

Aktuell

Transfers: Holt der BVB Memphis Depay als großen Reus-Konkurrenten?

Transfers: Memphis Depay von Olympique Lyon könnte beim BVB zum ganz großen Konkurrenten für Marco Reus in der Offensive werden.

Borussia Dortmund baut die neue Saison. Und setzt offenbar auf mächtig Konkurrenzkampf im Kader. BVB-Kapitän Marco Reus (31) könnte durch diese Transfers unter Druck geraten, denn offenbar ist für seine Position Memphis Depay im Anflug. 

Das berichtet SPORT BILD (aktuelle Ausgabe). Memphis Depay könnte in Sachen Transfers beim BVB für frischen Wind sorgen und Marco Reus (31) Konkurrenz machen.

Die Borussia kann im DFB-Pokal auf das Finale stehen. International steht der BVB nach dem packenden 2:2 (Hinspiel: 3:2) gegen den FC Sevilla erstmals seit 2017 wieder im Champions-League-Viertelfinale. Grund genug, dem neuen Coach Marco Rose (44) eine Top-Mannschaft zusammenzustellen.

Jadon Sancho (20) und Erling ,,Erl” Haaland (20) werden bei Transfers weg vom BVB im Sommer immer wieder gehandelt. Aber auch der Name Memphis Depay taucht immer wieder im Zusammenhang mit den Westfalen auf. Entscheidet sich Memphis Depay (27) für einen Transfer zum BVB, wäre er für die Position von Sancho, aber auch von Marco Reus ein Thema.

Der Niederländer, zu früh zu Manchester United gewechselt, spielt derzeit bei Olympique Lyon. Depay gilt als variabler Spieler und kommt auch für die Linksaußenposition, die Stammposition von Marco Reus, in Frage.

Robust, schnell und mit internationaler Erfahrung, würde der Niederländer Depay bei einem Transfer Druck auf Reus aufsetzen. Aber auch das Offensivspiel des BVB beleben. Als Kapitän ist er bei ,,OL” in der Mannschaft von Trainer Rudolf (Rudi) Garcia nicht wegzudenken.

Memphis Depay ist aber nicht nur auf den Außenbahnen, sondern im zentralen offensiven Mittelfeld einsetzbar und könnte hier einen Zehner wie einst Mario Götze geben.

2019 stoppte ein Kreuzbandriss die Aufwärtsentwicklung des niederländischen Nationalspielers, der von der PSV Einhoven ausgebildet wurde. Seit Juli 2020 konnte er wieder für Olympique auflaufen. In der französischen Ligue 1 kommt Depay nach 28 Spieltagen auf 14 Saisontore. 9 Treffer erzielte er dabei aus der Mittelstürmer-Position heraus. Dazu kommen 8 Assists. Depay soll für Schwarzgelb dann akut werden, so im Sommer Sancho und / oder Haaland ihren Abschied nehmen. Wobei! Selbst ein erfahrener Mann wie Memphis Depay könnte den im Moment in Topform agierenden Haaland kaum ersetzen…


Mehr in Aktuell