Bundesliga: Bosz oder Rose – Nächste Trainerentlassung nach Derby Gladbach gegen Bayer 04?


Seit der Bekanntgabe seines Trainerwechsels zu Borussia Dortmund läuft für Marco Rose in Gladbach nichts mehr. 4 Pflichtspiel-Pleiten in Serie – und nun das Derby gegen die ebenfalls krisengeplagte ,,Werks-Elf” von Bayer Leverkusen. Dort kämpft Peter Bosz (57) mehr noch als Rose in Gladbach gegen die Trainerentlassung. 

So hatte man sich das eigentlich gedacht. Marco Rose (44) gibt seinen Abschied zu Borussia Dortmund bekannt, führt die ,,Fohlen” zum ersten Titelgewinn seit 1995 und erhält den großen Abgang.

Ersteres können wir seit Dienstagabend ausschließen. Borussia Mönchengladbach hat die einzige reelle Titelchance, einen möglichen DFB-Pokalsieg, im Duell mit Roses künftigem Arbeitgeber Borussia Dortmund (0:1) liegen lassen. Dass man nach 0:2 gegen Manchester City im Champions-League-Achtelfinale noch zurückkommt, ist möglich. Aber nicht wahrscheinlich.

Was aber vor 2 Wochen noch undenkbar schien, wird plötzlich spekuliert. Eine Trainerentlassung von Marco Rose in Gladbach! Oder?

Glaubt man den Aussagen bei Borussia Mönchengladbach, und für gewöhnlich tun wir das, so kommt eine vorzeitige Trainerentlassung von Marco Rose nicht in Frage. „Das ist für mich überhaupt kein Thema. Es hat sich nichts geändert am Verhältnis zu den Spielern. Ich habe die Überzeugung, dass die Dinge hier funktionieren“. Das sagte der Noch-Gladbach-Coach in der Spieltag-Pressekonferenz zur Partie gegen Bayer Leverkusen (Samstag).

,,Wichtig ist, die Nerven zu behalten und fleißig weiterzuarbeiten.“ , fügte Rose an. Weiterarbeiten. Und so weiter. „Ich bin überzeugt davon, dass Marco Rose der beste Trainer für uns ist bis zum Sommer. Da müssen uns die Leute mal vertrauen.“ Das sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl am Freitag.

Gladbach hat seit der Bekanntgabe des Rose-Abschieds alle 4 Spiele Wettbewerb übergreifend verloren. 1:2 gegen Abstiegskandidat Mainz 05 und 2:3 bei RB Leipzig (nach 2:0-Pausenführung) in der Bundesliga. Dazu die Pleiten gegen Man. City in Budapest (Champions League) und gegen den BVB im DFB-Pokal.

Rose hatte sich nach der gezogenen Ausstiegsklausel und dem Wechsel zu Borussia Dortmund den Zorn vieler Fans zugezogen. Es gab Kritik und schlimme Beleidigungen, die wir an dieser Stelle nicht rezitieren wollen. Trainerwechsel sind im Fußballgeschäft ein Teil des Spiels.

Das weiß auch Peter Bosz. Der Niederländer steht in Leverkusen offiziell nicht in der Kritik. ,,Unser Plan B heißt Peter Bosz”. Das hatte Sportdirektor Rudi Völler (60) schon vor der 1:2-Heimpleite gegen den SC Freiburg in einem BILD am SONNTAG-Interview klar gestellt.

Wie viel diese Aussage wert ist, wird sich nach dem rheinischen Derby zeigen. Bosz steht in der Kritik. in der Kritik steht. Die Bilanz der Leverkusener seit Weihnachten ist miserabel. ,,Aus” in der Europa League gegen den Außenseiter Young Boys Bern (3:4 / 0:2) und im DFB-Pokal gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Essen (1:2 n. V.). In der Bundesliga Absturz von Platz 1 auf Rang 6. Seit 3 Liga-Spielen wartet die Bayer-Elf auf einen Sieg.

Gladbach gegen Bayer Leverkusen - Head2Head

Trainerentlassung Bosz Rose
Peter Bosz (l.) und Marco Rose kämpfen im Rhein-Derby Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen um Image - und wohl auch um ihren Job. Foto: Imago Images / Poolfoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Draxler, PSG
Draxler vor Bundesliga-Rückkehr: Nutzt Leverkusen das Heimweh aus?
Nagelsmann, Leipzig
FC Bayern: Nagelsmann keine Trainer-Option? Wohl kaum!
Gulasch, Leipzig
Gefährliche Klausel: RB-Keeper Gulacsi als Bürki-Erbe zum BVB?
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
Völler Bosz Trainerentlassung
Peter Bosz erlebte das Pokal-Aus von Bayer Leverkusen bei Viertligist Rot-Weiß Essen (1:2 n. V.) fassungslos mit. Bayer Leverkusen steht vor einer verlorenen Saison. Foto: Imago Images

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.