Connect with us

Aktuell

FC Bayern: Martínez schon im Winter weg?

Dass Javi Martínez den FC Bayern München spätestens im Sommer verlassen will ist bekannt, nun könnte der Abschied früher als gedacht geschehen.

FC Bayern: Martínez schon im Winter weg?

Möglicherweise geht die Ära von Javi Martinez beim FC Bayern München schon in diesem Januar zu Ende. Sollte an der Säbener Straße ein adäquates Angebot einflattern, dürfte der Spaniern bereits in diesem Transferfenster wechseln.

Bereits letztes Jahr wurde umfänglich über einen bevorstehenden Abschied des 32-Jährigen spekuliert. Zunächst sollte er den FC Bayern in Richtung Saudi-Arabien verlassen, im Sommer lockte dann die Heimat. Mit Athletic Bilbao und Real Sociedad wurden gleich zwei LaLiga-Klubs als potenzielle Abnehmer gehandelt, ein Wechsel kam dennoch nicht zustande.

Zuletzt sah alles danach aus, als ob Martinez die Saison im Münchner Trikot zu Ende spielen würde. Denn vor seiner Oberschenkelverletzung Anfang Dezember war der Iberer, allen Wechselgerüchten zum Trotz, noch regelmäßig eingesetzt worden.

Nach Informationen des Kicker, hat sich die Situation nun aber erneut geändert. Die Verantwortlichen des Rekordmeisters seien gesprächsbereit und ein Winterwechsel erneut nicht ausgeschlossen.

 

 

Martinez: „Möchte etwas Neues ausprobieren“

Während bisher aber nur über einen Wüsten- oder Spanien-Klub diskutiert wurde, soll für einen Januar-Wechsel lediglich Interesse aus China bestehen. Welcher Klub genau ein Auge auf Martinez geworfen haben soll, gibt der Kicker aber nicht bekannt.

Für den Spanier, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, steht allerdings schon länger fest, dass es seine letzte Saison beim FC Bayern sein wird. “Ich möchte etwas Neues ausprobieren, bevor ich meine Karriere beende”, gab der kopfballstarke Sechser im November bekannt.

Ein verfrühter Abschied des Mittelfeldspielers könnte für die Münchner allerdings problematisch werden. Durch Joshua Kimmichs Verletzung wurde offenbart, wie wenig Alternativen dem Triplesieger auf der Position des Sechsers zur Verfügung stehen.

Sommerneuzugang Marc Roca ist noch nicht wirklich angekommen, während Talent Angelo Stiller mit einem Wechsel zur TSG Hoffenheim verbunden wird.
Ob der FC Bayern das bei seiner Transfer-Freigabe bedacht hat, ist offen.


More in Aktuell