Connect with us

Aktuell

Mögliche Trainerentlassung von Zidane: Wird Julian Nagelsmann Coach bei Real Madrid?

Trainerentlassung von Zinedine Zidane (48)? Julian Nagelsmann wird bei Real Madrid als Nachfolger des legendären Trainers gehandelt

Julian Nagelsmann Real Madrid

Bei Real Madrid könnte im Sommer die Trainerentlassung von Zinedine Zidane (48) erfolgen. Ein überraschender Kandidat auf die Nachfolge von Zidane: Julian Nagelsmann (33). Der Leipziger Coach äußerte sich am Samstagnachmittag zu diesen Gerüchten. 

Den ersten Hammer gab es am Samstagmittag. Vor dem Bundesliga-Spiel Mainz 05 gegen RB Leipzig (3:2). Julian Nagelsmann bei Trainerentlassung von Zinedine Zidane zu Real Madrid? Der RBL-Coach gab vor der Partie in der leeren Opel Arena Auskunft.

Die Luft ist für Monsieur Le Zidane dünner geworden. Der 3-malige Champions-League-Sieger mit Real könnte im Sommer weg sein. Das vermutete Real-Experte Guillem Balagué schon am Donnerstag (Ligalive.net berichtete).

Die Pokal-Blamage bei Drittligist CD Alcoyano (1:2 n. V.) hat Zidanes Position sicher nicht gefestigt. Und Julian Nagelsmann? Der 33-Jährige hat in Europa auf sich aufmerksam gemacht. Er führte RB Leipzig ins Champions-League-Halbfinale 2020. Da war Real längst zu Hause. In dieser Saison kam er mit RBL gegen Manchester United (3:2) weiter. Solche Ergebnisse nimmt man real auch in Madrid wahr.

Die neuesten Gerüchte um den Leipzig-Coach kommen folgerichtig aus Madrid. Nagelsmann hat sich zu Real Madrid vor der Partie in Mainz bei Sky geäußert.

Mit dem ihm eigenen, bayerischen Humor. ,,Es gibt definitiv schlechtere Sachen zu lesen”, erklärte der gebürtige Landsberger. Der RBL-Coach weiter. ,,Ich weiß auch, dass Sachen, die in der Zeitung stehen, nicht immer stimmen.”  Spanischen Medienberichten soll der jüngste Bundesliga-Trainer aller Zeiten ein Kandidat auf die Zidane-Nachfolge sein. Gehandelt werden allerdings auch Maxi Allegri (zuletzt Juventus Turin) und der zu Weihnachten bei PSG gefeuerte Thomas Tuchel. Julian Nagelsmann wäre bei Trainerentlassung bei Real Madrid nicht sofort frei. Er besitzt in Leipzig noch einen bis 30. Juni 2023 datierten Vertrag. Auch Borussia Dortmund soll um den RBL-Trainer buhlen.


More in Aktuell