Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach) – Ein Schlüsselspieler für den FC Bayern München, der teuer wird



Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach) – Ein Schlüsselspieler, der teuer wird

Zakaria, Gladbach
Der FC Bayern hat das Interesse an Gladbachs Denis Zakaria noch nicht verloren. Copyright: imago images / Revierfoto
Bayern Münchens Transfers-Strategie war es fast immer, Schlüsselspieler der Bundesliga-Konkurrenten zu kaufen. Damit polarisierte der Branchenriese wie kein anderer Klub.

Denn die Bayern machten klar: Wenn sie das Scheckbuch zücken, kommt jeder Spieler aus der Bundesliga zu ihnen. Wirklich jeder? Diese Zeiten haben sich geändert. Die Gladbacher Verantwortlichen wissen, welche Summe sie für Zakaria aufrufen können. Seine enorme Vielseitigkeit macht ihn so wertvoll.

Was für Zakaria spricht: Im Mittelfeld auf praktisch jeder Position einsetzbar, könnte der bei den Bayern aber auch in die Innenverteidigung rücken. Er wäre also vor allem für den wechselwilligen David Alaba ein ernsthafter Nachfolge-Kandidat.

Gladbach und Trainer Marco Rose werden den Schlüsselspieler definitiv nicht zum Spottpreis abgeben. Zakaria hat bei den Mönchengladbachern noch einen Vertrag bis 2022 und unter 45 Millionen Euro geht nichts.

Mönchengladbachs Manager Max Eberl hat Ende Oktober 2020, als Bayern laut SPORT BILD-Experte Christian Falk ,,offiziell ins Rennen um Zakaria einstieg", betont, dass man ,,ab 50 Millionen Euro gesprächsbereit" sei.

Weitere Interessenten sind der FC Chelsea, Tottenham Hotspur und Manchester United.

Wechsel-Wahrscheinlichkeit: 25 Prozent

Denis Zakaria - Spielerprofil und Leistungsdaten

Denis Zakaria und Breel Embolo feiern am 7. Dezember 2019 den 2:1-Erfolg mit Borussia Mönchengladbach im Spitzenspiel gegen Bayern München.
Denis Zakaria und Breel Embolo feiern am 7. Dezember 2019 den 2:1-Erfolg mit Borussia Mönchengladbach im Spitzenspiel gegen Bayern München. Foto: Imago Images / Uwe Kraft

Die Systematik der Videostory auf Ligalivenet

Videoinhalte - Der Video-Player oben zeigt zunächst das Video über Denis Zakaria, danach automatisch folgend alle weiteren Videos unseres Dossiers: "Die Streichliste und die Wunschliste des FC Bayern 2020/21".

Alternativ empfehlen wir weite Ligalivenet-Stories, die ducch das Klicken auf das Bild, die Überschrift oder den Hinweis der weiter unten folgenden Vorschaubilder, Überschriften und Hinweise empfangbar sind.

GONE TOO SOON - EINZELVIDEOS

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?


Ligalivenet Premium-Dienste

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!