Kontaktieren Sie uns
Joshua Zirkzee – Supertalent als Super-Verlierer des Triple-Jahres?

Club, Transfer and Player Channel

Joshua Zirkzee – Supertalent als Super-Verlierer des Triple-Jahres?

Joshua Zirkzee – Supertalent als Super-Verlierer des Triple-Jahres? Die Streich- und die Wunschliste 2020/2021 des FC Bayern München

Offiziell gilt Joshua Zirkzee seit dem 1. Juli 2020 als Neuzugang des FC Bayern München. Der niederländische Stürmer vollzog den (erwarteten) Vereins internen Wechsel von Bayern II zur Profimannschaft.

Dort hatte er im Dezember 2019 voll eingeschlagen. Zirkzee kam in den Bundesliga-Spielen beim SC Freiburg (3:1) und gegen den VfL Wolfsburg (2:0) zum Einsatz und entschied die Partie bei den Breisgauern.

Danach kam er nur noch einmal, beim 6:0-Erfolg bei 1899 Hoffenheim Ende Februar 2020, über die vollen 90 Minuten. 12 von 21 Spielen sah er nur von der Bank aus.

Ein Leihgeschäft mit dem 1. FC Köln scheiterte in der Herbst-Transferperiode Anfang Oktober in letzter Minute. Auch Zirkzees Ausbildungsverein Feyenoord Rotterdam wollte ihn im Oktober 2020 zurückholen.

Zirkzee blieb beim FC Bayern, doch im Winter könnten neue Anfragen für ihn kommen. „Es war eine schwierige Geschichte. Ich bleibe jetzt bei Bayern, aber vielleicht passiert in der Zukunft noch etwas.

Ich weiß es noch nicht genau“, erklärte Zirkzee. Er steht nicht im Champions-League-Kader des FCB.Videoinhalte – Der Video-Player oben zeigt zunächst das Video über Joshua Zirkzee, danach automatisch folgend alle weiteren Videos unseres Dossiers: “Die Streichliste und die Wunschliste des FC Bayern 2020/21”.

Alternativ empfehlen wir weite Ligalivenet-Stories, die ducch das Klicken auf das Bild, die Überschrift oder den Hinweis der weiter unten folgenden Vorschaubilder, Überschriften und Hinweise empfangbar sind.


Ligalive

Ligalive ist eine Website, die über deutschen, aber auch europäischen Fußball spricht. Nachrichten, Sportwetten, Weltmeisterschaft.